WEINE

Gran Autòcton negre

WEINGÄRTEN UNWEIT DES MEERES UND MIT BLICK AUF DIE MONTMELL-BERGKETTE

Rebsorten: 100 % Sumoll der Region Tarragona, in den Landkreisen Baix Penedès und Alt Camp.

Böden: mager, lehm- und teils auch kalkhaltig in 300 bis 500 Metern Höhe.

Weinbereitung: 10 Monate in großen 300- und 400-Liter-Barriquefässern aus französischer Eiche und in Tonamphoren mit eigener Hefe.

Ökologischer Anbau: Ja.

Uralte einheimische Weinreben von 50 bis 90 Jahren

AUSZEICHNUNGEN

Bewertungen der Jahrgänge

93/100 Punkte Guía Peñín 2019

93/100 Punkte Guía Peñín 2020

93/100 Punkte Guía Peñín 2021

93/100 Punkte Guía Peñín 2022

Goldmedaille Gilbert & Gaillard 2018

9,26/10 Punkte La Guia de Vins de Catalunya 2019

Bisherige

Autòcton negre

Nächster

Autòcton blanc